Wichtige Information

Vorübergehende Schließung der Sprachschule

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden der inlingua Sprachschule,

die Stadt Ulm hat angeordnet aufgrund von § 16 Absatz 1, 28 Absatz 1 Satz 2 Infektionsschutzgesetz (IFSG) und aufgrund des § 35 Satz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes(LVwVfG), dass die Sprachschule mit sofortiger Wirkung und befristet bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen wird.

Unterricht findet in dieser Zeit nur online statt.

Prüfungen finden nicht statt.

Anfragen und Beratungen können in dieser Zeit ausschließlich telefonisch oder per E-Mail stattfinden.

Sobald auch wir mehr wissen, werden wir Sie so zeitnah wie möglich auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund!
Ihre inlingua Ulm