Deutsch für Gesundheitsfachberufe

bei inlingua Ulm oder inlingua Memmingen

Deutsch für Gesundheitsfachberufe

Im Spezialmodul "Deutsch für nichtakademische Gesundheitsberufe" lernen die Teilnehmenden Deutsch für die Anwendung im medizinischen Kontext.

Der berufsbezogene B2 Kurs dient der Erreichung des Sprachniveau B2 ausgehend vom Niveau B1. Im Mittelpunkt steht dabei der Erwerb von berufsfeldübergreifenden Deutschkenntnissen für Berufe wie:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/x),
  • Entbindungspfleger (m/w/x),
  • Physiotherapeuten (m/w/x) u.ä..

Das Spezialmodul bietet die Grundlage für eine berufsbezogene Sprachförderung im Kontext von Anerkennungsverfahren beruflicher Abschlüsse für die nichtakademischen Gesundheitsberufe

Der Kurs endet mit der Prüfung telc Deutsch B1-B2 Pflege, welche nach dem Referenzrahmen die sprachlichen Kompetenzen auf der jeweiligen Niveaustufe bestätigt.

 

Wer kann teilnehmen?

Jede Person, die

  • über eine im Herkunftsland abgeschlossene Ausbildung der Krankenpflege, Altenpflege, Kinderkrankenpflege, Entbindungspflege oder Physiotherapie verfügt. 
  • im Rahmen der Anerkennung ihres Berufes vorhaben, bei den jeweiligen Landesbehörden einen Antrag auf Anerkennung der Gleichwertigkeit des Berufsabschlusses stellen möchte bzw. dies bereits getan hat. 
  • die Aufnahme einer Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin/ Gesundheits- und Krankenpfleger, Entbindungspflegerin/Entbindungspfleger, Physiotherapeutin/Physiotherapeut anstrebt oder 
  • bereits als Pflegehelferin/Pflegehelfer bzw. Assistenz in einem Gesundheitsberuf beschäftigt ist und/oder 
  • sich derzeit in einer Anpassungsmaßnahme oder in einer Vorbereitungsmaßnahme auf eine Kenntnisprüfung (Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Entbindungspflege) befindet und sprachliche Unterstützung für einen erfolgreichen Abschluss benötigt.

Die Jobcenter und Arbeitsagenturen fördern diese Maßnahme, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt für die Teilnehmer zu verbessern. Ein Kurs besteht aus mindestens 3-7 Personen.

 

Kosten

Die Teilnahme am geförderten B2 Kurs ist grundsätzlich kostenlos. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit über 20.000 Euro zu versteuerndes Jahresein­kommen müssen einen Eigenanteil in Höhe von 2,32 Euro pro Unterrichtseinheit bezahlen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

 

Mehr über das Angebot entdecken Sie in unserem Flyer.

 

Sie erreichen uns per Telefon unter 0731.3980640 oder per E-Mail unter info@inlingua-ulm.de

 

Deutschkurse / Deutsch für Pflegekräfte

Deutsch für Pflegekräfte